5 schöne Dinge

(Macarons, die noch besser schmecken, als sie aussehen)

Der Frühling ist nun endgültig angekommen. Den ersten Spargel habe ich am letzten Wochenende gegessen und das erste Angrillen mit Freunden durfte ich auch schon genießen. Ostern steht vor der Tür und ich habe mich, voller Vorfreude auf die Feiertage, an einem kleinen Osternest versucht.  Den süßen Schockladeneiern konnte ich dabei nicht wiederstehen ( eigentlich wollte ich nur kurz “probieren”) und den Macarons beim heutigen Brunch auch nicht. 

Loreleys (Der erste Sparziergang im leichten Blazer)

weiterlesen >>

Loreleys für Petra.de

Das Lifestylemagazin Petra.de feiert 50-jähriges Jubiläum und gemeinsam mit deals.com, Fashion ID und vier anderen Bloggern streife ich modisch noch einmal durch die vergangenen Jahrzehnte.

Das kleine Schwarze aus den 60ern oder der Oversized-Blazer aus den 90ern?
Mir wurde die Skinny Jeans und somit das Lieblingsteil des 21. Jahrhunderts zugeteilt. Fast alle meine Slim Jeans sind schwarz, und weil ich mich selbst auch etwas herausfordern wollte, habe ich mich für eine klassische blaue Jeans entschieden. Das Hilfiger Modell, dass ich beim Kooperationspartner Fashion ID geshoppt habe, hat einen großen Strech-Anteil und ist somit super bequem. Mein Motto bei Skinny Jeans: Je mehr Strech, desto besser.

Kombiniert habe ich mein “It-Piece” zu ganz vielen Klassikern, die wohl die meisten Mädels im Kleiderschrank haben. Schwarzer Blazer und Tasche von Zara, Ringelshirt und Boots von Ash. Rote Lippen und A.J. Morgan Sonnbrille. Et voilà, das ist meine Interpretation des 00s-It-Piece!

Loreleys Skinny JeansLoreleys für Petra.de weiterlesen >>

lush

Heute zeige ich euch meine Lieblinge im März. Im Beauty Talk gab es letzten Monat bereits eine Menge Make-Up, deshalb gibt es diesmal vier süße (rote!) Kleinigkeiten, die nicht zur täglichen Make-Up-Routine gehören. Mehr ein Schmankerl für zwischendurch. weiterlesen >>

Brazilian Summer Fernanda Brandao

Letzte Woche machte ich mich, voller Vorfreude, auf den Weg nach Hamburg. Gegen Mittag hatte ich einen Interviewtermin mit Fernanda Brandao. Die hübsche Brünette kennen die meisten von uns aus der DSDS-Jury oder von ihrem Trainingsprogramm “Ginga by Fernanda Brandao”. Ich durfte beim Launch ihres zweiten Parfüms “Brazilian Summer” mit dabei sein. Natürlich habe ich sie neben ihrem neuen Duft auch nach ihrer Sommer-Beauty-Routine und ihrem neuen Job, als ARD ON-Reporterin für die Fußball WM 2014 befragt.

Nach einer herzlichen Begrüßung, gings es auch schon los mit dem Interview: weiterlesen >>

mirapodoessentials

Alles Liebe zum Geburtstag mirapodo! Okay, eigentlich wirst du ja erst morgen ein Jahr älter aber reinfeiern und die Vorfreude sind ja immer das Schönste. Zur Feier des Tages lässt du es ja auch ordentlich krachen. Heute und morgen (24.-25.03) gibt es 20% auf das gesamte Sortiment. Ab Mittwoch verlost du mirapodo-Gutscheine von 20€ und zusätzlich – als Leckerei – gibt es auf mirapodo.de auch noch 20€ Gutscheine von Kochzauber. Weil wir Mädels ja alle auf neue Sommerschuhe geiern gibts last, but not least noch (vom 20.-27.03) 100×100 Euro Gutscheine die unter allen Bestellungen verlost werden. 

Ich feier natürlich mit, in meinen schicken nude Pumps aus deiner hauseigenen mirapodo essentials Kollektion. Zu vier meiner Frühlingsröcke passen sie schonmal, zum weißen (Geburtstags-) Partykleid auch. – Happy Birthday! weiterlesen >>

Es gibt Dinge, die möchte man seinen Freundinnen am liebsten direkt via Mail oder SMS mitteilen, weil man sie so sehenswert findet. Das Video von Vouge “Sarah Jessica Parker Answers 73 Questions” ist genau so ein “Ding”! Normalerweise sind Interviews ja eher langweilig aber Joe Sabia fragt SJP soviel spannendes in so kurzer Zeit. Während sie läuft, telefoniert, sitzt – ein 3:15 Interview das schöner und schneller nicht sein könnte. Ich weiß garnicht was ich zuerst machen soll, zuhören oder mir die Wohnung anschauen. Deshalb habe ich mir das ganze schon mindestens fünf mal angeschaut und ich habe es immer noch nicht satt und entdecke jedes Mal etwas anderes. 

make up nickelfrei

Schon als kleines Mädchen habe ich meine Nickelallergie “entdeckt”. Sobald ich unechten Schmuck trage reagiert meine Haut mit sämtlichen Symptomen. Es ist zwar schade aber ich habe es bis heute immer geschafft unechten Schmuck und Gürtel mit Nickel zu umgehen. Es gibt Schlimmeres!

Da viele meiner Freundinnen, das gleiche Problem haben wollte, ich euch einfach mal davon berichten. Vielleicht geht es euch wie mir und ihr hört das zum ersten Mal:

Als ich heute nach dem passenden Puder für mein Make-Up, dass ich euch (in diesem Artikel) bereits kurz vorgestellt habe, umsehen wollte, las ich auf der Packung: “Nickelgehalt auf ein Minimum reduziert”. Vielleicht weiß ich einfach zu wenig über die Inhaltsstoffe der meisten Produkte aber ich wusste bis heute wirklich nicht das Nickel in meinem Make-Up ist. Das ist vielleicht auch der Grund warum ich diese Foundation von La Roche-Posay so gut vertrage. Und andere Make-Ups (mit viel Nickel) meine Haut reizen.

Bobbie Brown und Clinique sollen auch sehr gut für Mädels mit Nickelallergie sein. Nickel also Eisenoxid ist für die Farbe und Pigmente zuständig deshalb enthält auch mein Make-Up ein bisschen etwas (ab heute lese ich immer schön die Inhaltsstoffe durch!). Ich bin immer noch ganz baff von meiner neuen Erkenntniss und habe mir das Make-Up für den Sommer noch einen Ton dunkler zugelegt. Meins gibt es zum Beispiel im Beauty-Bereich dieser Apotheke. weiterlesen >>

Trommelwirbel,…heute gibt es gleich zwei großartige Gewinne für euch! Mirapodo verlost auf der Facebook-Seite (hier geht es zum Gewinnspiel) die rosa Schühchen und bei mir könnt ihr einen 100-Euro-Gutschein von ASOS gewinnen!

Mirapodo Schuhe

 

Festival, Strand, Büro oder Party mit dem 100€- Gutschein könnt ihr bei einem meiner liebsten Onlineshops stöbern und ordentlich shoppen. Wenn euch die graue Beuteltasche von ASOS gut gefallen hat, könnte sie schon bald in eurem Warenkorb landen oder eine farbenfrohe Sonnenbrille, ihr habt die Wahl. Happy Shopping ihr Lieben! So gewinnt ihr den Gutschein für euren Frühlingseinkauf: weiterlesen >>

laduree

Nach meinen Prüfungen hat ein ganz besonders schönes Päckchen auf mich gewartet. Dank meiner Mama durfte ich mich über diesen hübschen Schlüsselanhänger von Ladurée (hier findet ihr eine rosafarbenes Variante) freuen. Ich liebe die süßen Köstlichkeiten und schwebte während meiner letzten Parisreise des Öfteren im Macaron-Himmel!- Mein neuer Schlüsselanhänger ist also wie für mich gemacht. Die liebevollen Anhänger mit der schlichten schwarzen Schleife erinnern mich jetzt täglich an Paris, meine Mama und leckere Macarons. 
weiterlesen >>

Loreleys Fashion Blog

Ich habe mir lange Zeit gelassen, um diese Zeilen zu tippen. Einer meiner Vorsätze im Jahr 2014, mehr Qualität und weniger Quantität. Mein Ankleidezimmer ist mir zu groß! Ich möchte lieber wenige Teile besitzen, die ich aber alle gerne trage. Seit Januar sind nur drei neue Teile bei mir eingezogen. Für mich eine echte Sensation, denn ich shoppe leidenschaftlich gerne. Weniger Geld gebe ich (leider) nicht aus aber über jeden einzelnen Kauf habe ich lange nachgedacht. Es sind drei Stücke, die mir am Herz liegen und die nicht so schnell ungetragen in der Ecke verschwinden. Wer hätte gedacht, dass ich diesen Vorsatz so durchziehe (bis jetzt!). Ich bin gespannt, welche Kleidungsstücke in den nächsten Monaten dazu kommen, ich werde euch auf dem laufenden halten. Drei Outfits mit den ersten drei Teilen, folgen schon bald.

Denn ich möchte euch an meinem Projekt 12 Monate XX Kleidungsstücke teilhaben lassen. Mein Ziel: Ein neues Teil pro Monat. Kleidungsstücke sind Kleider, Röcke, Hose usw.; Sportkleidung, Bikinis, und Unterwäsche zählt nicht dazu. Ob ich das schaffe, weiß ich nicht, daher das XX. Die geshoppten Stücke stelle ich euch hier auf Loreleys vor. Natürlich gibt es noch Looks mit “alten” bzw. gesponsorten Stücken und neuen Schuhen, Taschen oder Accessories die nicht zu Kleidungsstücken zählen.

Ich hoffe das sich mein Kaufverhalten zu einem bewussten Konsum von schönen Dingen entwickelt. Weg von der unüberlegten Masse, hin zu einem Kleiderschrank voll mit Lieblingsstücken. Fehlkauf oder Lieblingsteil? Bei den folgenden Looks,..

Loreleys Fashion Love

Das InWear Spitzenkleid ist ein absoluter Liebling. Schuhe und Tasche im zweiten Bild völlige Fehlkäufe.

timezone Cardigan

 Rock, Ringelshit und Cardigan trage ich gerne regelmäßig, das Kleid im unteren Bild habe ich bis jetzt nur einmal angehabt.

weiterlesen >>